Die Kirchenglocken

Im Kirchturm hängen vier Glocken:

- Grosse Glocke, 2300 kg schwer, aus dem Jahr 1524. Inschrift: Laudo Deum verum, plebum voco, congrego clerum. defunctos ploro, festa decoro, pestem demonesque fugo (deutsch:  Ich lobe den wahren Gott, rufe das Volk, versammle die Geistlichkeit. Verstorbene beklage ich, schmücke die Feste, vertreibe die Pest und Dämonen)

- 11-Uhr-Glocke, 647 kg schwer, aus dem Jahr 1843. Inschriften: "So wie der Klang im Ohr vergeht, der mächtig tönend ihr entschall, so lehren sie, dass nichts bestehet, dass alles irdische verhallt" "Was unten tief dem Erdensohne das wechselnde Verhängniss bringt, das schlägt an die mettallene Krone, die es erbaulich weiter klingt"

- Betzeit-Glocke, 358 kg schwer, aus dem Jahr 1843. Inschrift: "Zum Gebet spät und früh, mahn ich euch, vergesst es nie."

- Tauf-Glöcklein, 151 kg schwer, aus dem Jahr 1843. Inschrift: "Theurer Frieden, dein Hand, segne stets das Vaterland".

Ausführliche Informationen finden Sie im Glocken-Inventar der Evang. Kirche Steckborn.

Geläute der Evang. Kirche Steckborn im mp3-Format (7 MB gross, Bitrate 64kb/s)

Die 11-Uhr-Glocke aus verschiedenen Perspektiven und Blick in den Glockenstuhl; Fotos (ausgenommen obenstehende) von René Labhart, www.alt-steckborn.ch

 

zurück

Amtswoche 4: Pfrn. Sabine Gäumann, 052 761 11 19

Montag, 21. Jan.: 12.00 Mittagstisch im Altersheim; 20.00 Chorprobe im Kirchgemeindehaus;

Dienstag, 22. Jan.: 09.30 Vorlesen im Altersheim; 12.00 Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus; 15.30 Kindernachmittag im Kirchgemeindehaus

Mittwoch, 23. Jan.: 09.30 Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus; 14.30 Seniorennachmittag im katholischen Pfarreisaal, Stadtpräsident Roger Forrer stellt das neue Seniorenkonzept vor. Musikalische Unterhaltung mit der Schwyzerörgeli-Gruppe „Querbeet“

Freitag, 25. Jan.: 09.30 Andacht im Altersheim, Pfrn. Sabine Gäumann

Samstag, 26. Jan.: 09.30 ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche

Sonntag, 27. Jan.: 09.45 Gottesdienst in der Kirche, Pfrn. Sabine Gäumann, Kollekte: Hospizdienst Thurgau. Im Anschluss Kirchenkaffee im Kirchgemeindehaus.

Amtswoche 5: Pfr. Andreas Gäumann, 052 761 11 19

Dienstag, 29. Jan.: 09.30 Vorlesen im Altersheim; 12.00 Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus

Mittwoch, 30. Jan.: 09.30 Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus

Samstag, 2. Feb.: 09.30 ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche

Sonntag, 3. Feb.: 10.00 Abendmahlsgottesdienst im Altersheim, Pfrn. Sabine Gäumann, Kollekte: Altersarbeit des Frauen­vereins

Amtswoche 6: Pfrn. Sabine Gäumann, 052 761 11 19

Montag, 4. Feb.: 20.00 Chorprobe im Kirchgemeindehaus

Dienstag, 5. Feb.: 09.30 Vorlesen im Altersheim; 12.00 Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus

Mittwoch, 6. Feb.: 09.30 Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus; 19.30 Budgetversammlung im Kirchgemeindehaus

Freitag, 8. Feb.: 09.30 Andacht im Altersheim, Pfr. Andreas Gäumann

Samstag, 9. Feb.: 09.30 ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche

Sonntag, 10. Feb.: 09.45 Gottesdienst in der Kirche, Kanzeltausch im Dekanat Untersee, Pfr. Lars Heynen (Wigoltingen), Kollekte: Hospizdienst Thurgau.

Amtswoche 7: Pfr. Andreas Gäumann, 052 761 11 19

Montag, 11. Feb.: 20.00 Chorprobe im Kirchgemeindehaus

Dienstag, 12. Feb.: 09.30 Vorlesen im Altersheim;12.00 Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus

Mittwoch, 13. Feb.: 09.30 Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus

Samstag, 16. Feb.: 09.30 ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche

Sonntag, 17. Feb.: 09.45 Gottesdienst in der Kirche, Jörg Ferkel, Kollekte: Spitexdienst in Siebenbürgen/Rumänien (HEKS)

Amtswoche 8: Pfrn. Sabine Gäumann, 052 761 11 19

Montag, 18. Feb.: 12.00 Mittagstisch im Altersheim; 20.00 Chorprobe im Kirchgemeindehaus

Dienstag, 19. Feb.: 09.30 Vorlesen im Altersheim; 12.00 Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus; 15.30 Kindernachmittag im Kirchgemeindehaus

Mittwoch, 20. Feb.: 09.30 Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus; 14.30 Seniorennachmittag im katholischen Pfarreisaal, „Schlechti Usred“, Theateraufführung mit den Laiendarstellern der Katholischen Kirchgemeinde Steckborn

Donnerstag, 21. Feb.: 19.30 Vortrag «Europa in Flammen» von Pfr. Jörg Seyfried im Singsaal des Hubschulhauses (in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule und der katholischen Kirchgemeinde)

Freitag, 22. Feb.: 09.30 Andacht im Altersheim, Pfrn. Sabine Gäumann

Samstag, 23. Feb.: 09.30 ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche

Sonntag, 24. Feb.: 09.45 Gottesdienst in der Kirche, Taufe von Loris Läubli, Pfr. Andreas Gäumann, Kollekte: Spitexdienst in Siebenbürgen/Rumänien (HEKS)

Amtswoche 9: Pfr. Andreas Gäumann, 052 761 11 19

Montag, 25. Feb.: 20.00 Chorprobe im Kirchgemeindehaus

Dienstag, 26. Feb.: 09.30 Vorlesen im Altersheim; 12.00 Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus

Mittwoch, 27. Feb.: 09.30 Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus

Donnerstag, 28. Feb.: 19.30 Vortrag «Religionskriege in der Schweiz» von Prof. Emidio Campi im Singsaal des Hubschulhauses (in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule und der katholischen Kirchgemeinde)

Freitag, 1. März: 19.00 Ökumenische Feier zum Weltgebetstag in der evangelischen Kirche. Im Anschluss gemütliches Beisammensein im Kirchgemeindehaus

Samstag, 2. März: 09.30 ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche

Sonntag, 3. März: 09.45 Gottesdienst in der Kirche, Pfrn. Sabine Gäumann, Kollekte: Spitexdienst in Siebenbürgen/Rumänien (HEKS)

Amtswoche 10: Pfrn. Sabine Gäumann, 052 761 11 19

Montag, 4. März: 20.00 Chorprobe im Kirchgemeindehaus

Dienstag, 5. März: 09.30 Vorlesen im Altersheim; 12.00 Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus; ökumenische Seniorenwanderung

Aschermittwoch, 6. März: 09.30 Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus

Freitag, 8. März: 09.30 Andacht im Altersheim, Pfr. Andreas Gäumann

Samstag, 9. März: 09.30 ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche

Sonntag, 10. März: 09.45 Gottesdienst in der Kirche, Pfrn. Sabine Gäumann, Kollekte: Brunnenprojekte in Ghana

Amtswoche 11: Pfr. Andreas Gäumann, 052 761 11 19

Montag, 11. März: Jahresversammlung im Restaurant «Frohsinn»

Dienstag, 12. März: 09.30 Vorlesen im Altersheim; 12.00 Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus

Mittwoch, 13. März: 09.30 Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus

Samstag, 16. März: 09.30 ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche; 11.30-13.00 Suppentag im katholischen Pfarreisaal; 17.00 Zwingli hören – Szenisches Singprojekt in der Kirche. Mit erzählerischen Passagen, Musik von einem Barockensemble, gemeinsam gesungenen Liedern und Tanz wird der äussere und innere Weg von Zwingli nachgezeichnet.

Sonntag, 17. März: 10.30 ökumenischer Gottesdienst in der Turnhalle Gündelhart (Gündelharterstr. 5, Hörhausen), Pfr. Andreas Gäumann, Pfr. Arno Stöckle, Gemeindeleiter Thomas Mauchle, Pia Hollenstein, Kollekte: Brunnenprojekte in Ghana. Im Anschluss Apéro

Amtswoche 12: Pfrn. Sabine Gäumann, 052 761 11 19

Montag, 18. März: 12.00 Mittagstisch im Altersheim; 20.00 Chorprobe im Kirchgemeindehaus

Dienstag, 19. März: 09.30 Vorlesen im Altersheim; 12.00 Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus

Mittwoch, 20. März: 09.30 Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus

Freitag, 22. März: 09.30 Andacht im Altersheim, Pfrn. Sabine Gäumann

Samstag, 23. März: 09.30 ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche

Sonntag, 24. März: 09.45 Gottesdienst in der Kirche, Pfr. Andreas Gäumann, Kollekte: Brunnenprojekte in Ghana

Amtswoche 13: Pfr. Andreas Gäumann, 052 761 11 19

Montag, 25. März: 20.00 Chorprobe im Kirchgemeindehaus

Dienstag, 26. März: 09.30 Vorlesen im Altersheim; 12.00 Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus; 12.45 Jugendgottesdienst-Projekt „Ausflug ins Sinnorama“, Besammlung beim Bahnhof; 15.30 Kindernachmittag im Kirchgemeindehaus

Mittwoch, 27. März: 09.30 Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus

Samstag, 30. März: 09.00-11.30 Rosenverkauf vor der Migros und im Coop zugunsten von Entwicklungshilfe-Projekten; 09.30 ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche

Sonntag, 31. März: 10.30 Team-Gottesdienst, „Bloss kein Streit, oder?“, Uli Wolf, Christina Capaul, Margrit Rüedi, Pfrn. Sabine Gäumann, Mitwirkung des Sing- und Bandprojekts unter der Leitung von Daniel Steger, Kollekte: Brunnenprojekte in Ghana. Im Anschluss Apéro.

E-Mail*
Vorname
Nachname