Den Weg der Dankbarkeit gehen

Ökumenischer Erntedankgottesdienst auf dem Bauernhof

Die Dankbarkeit ist der königliche Weg im Herzen jeder Religion, denn von alten Zeiten her waren Menschen Gott oder dem Göttlichen für die Sonne, den Regen und die Ernte dankbar. Nur der moderne Mensch hält die Dankbarkeit für überflüssig, hamstert die Nahrung im Überfluss, und ist dennoch unglücklich, denn die Sorgen und Unzufriedenheit werden dadurch nicht kleiner, sondern grösser. Doch wie der Benediktiner Br. David Steindl-Rast richtig sagt: «Die Wurzel der Freude ist Dankbarkeit. Es ist nicht die Freude, die uns dankbar macht. Es ist Dankbarkeit, die uns Freude macht». Mit anderen Worten: Warten Sie nicht bis Sie glücklich sind und einen Grund haben, um dankbar zu sein. Machen Sie den ersten Schritt, werden Sie dankbar und Sie werden glücklich.

Wir sind diesen Weg der Dankbarkeit am vergangenen Sonntag gegangen und haben auf dem Bauernhof der Familie Truninger in Hörhausen den traditionellen Erntedankgottesdienst gefeiert. In einer gemeinsamen Feier vervielfacht sich die Freude. Doch diesmal gab es noch einen Grund mehr, um dankbar zu sein, denn der kleine Sohn des Gastgebers durfte in diesem ökumenischen Gottesdienst getauft werden. Die Sonne, wohl angelockt vom Kinderlied «Oh, du goldigs Sünneli», kam freundlich hervor und im Unterschied zu den vergangenen Jahren gab es beim Apéro wieder Bratwurst und feinen Kuchen. Es war eine schöne Feier, die allerdings ohne all die Mitwirkenden der evangelischen Kirchgemeinde Steckborn und der katholischen Pfarrei St. Mauritius, Gündelhart, nicht möglich wäre – ihnen allen und natürlich auch der Musikgesellschaft Hörhausen gebührt an dieser Stelle ein ganz besonderer Dank.

Termine

Dienstag, 27. September 2022, 10:00 Uhr

Vorlesen im Altersheim

Margrit Rüedi
Dienstag, 27. September 2022, 12:00 Uhr

Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus

Anmeldungen an Marianna Rietiker 079 533 22 58
Donnerstag, 29. September 2022, 12:00 Uhr

Familien Zmittag im Kirchgemeindehaus

Anmeldungen bis Dienstagabend per Whatsapp oder e-mail an Marlen Wanner, r.m.wanner@bluewin.ch 079 360 42 36; ...
Donnerstag, 29. September 2022, 14:00 Uhr

Ukraine-Treff

Im Anschluss an den Familienzmittag Begegnungsnachmittag für Flüchtlinge aus der Ukraine im alten Schuelhüsli. ...
Samstag, 01. Oktober 2022, 09:30 Uhr

Ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche