Der Kirchturm

Der viergeschossige Turm mit seiner begehbaren Galerie und achteckigem Spitzhelm wurde 1833-35 in Form eines klassizistischen Frontturmes im Westen errichtet und ist eine Dominante im Stadtbild. Der Turm erhebt sich auf einem quadratischen Grundriss von 6.7m Seitenlänge und  ist bis zur Kugel gut 50m hoch. Über 176 Treppenstufen kann die Aussichtsplattform in ca. 35m Höhe bestiegen werden. Dort hat man eine ausgezeichnete Sicht auf Steckborn, den Untersee, die Höri und den Seerücken.

(Text basiert auf: Alfons Raimann, Peter Erni, Bezirk Steckborn. Die Kunstdenkmäler des Kantons Thurgau, Band VI. Bern 2001, S. 336-343.) 

Geläute der Evang. Kirche Steckborn im mp3-Format


Kontakte

Termine

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 09:30 Uhr

Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus

Freitag, 18. Oktober 2019, 09:30 Uhr

Andacht im Altersheim

Jörg Ferkel
Sonntag, 20. Oktober 2019, 09:45 Uhr

Jodel-Gottesdienst in der Kirche

«Paradies», Mitwirkung der Jodel-Familie Brühlmann, Pfr. Andreas Gäumann, Kirchenmusiker Wolfgang Bührer, Kollekte: Bibellesebund Die Oberaacher...